derainklDie Bewegung war kurzlebig – sie dauerte nur drei Jahre-, aber sie war äußerst nachhaltig. Denn mit einer ungezähmten Lust an der Farbe machten die „Fauves“ am Beginn des letzten Jahrhunderts endgültig Schluss mit der Naturnachahmung und stellten die Befindlichkeit des Künstlers in den Mittelpunkt. Die Ausstellung „Matisse und die Fauves“ in der Albertina geht dem Spiel der gewagten Farben und Formen dieser Künstlergruppe nach.

franceshakrit„Frances Ha” ist ein US-amerikanischer Independent Film von Noah Baumbach. Greta Gerwig spielt die Möchtegern-Tänzerin, die trotz finanziellem Disaster, beruflicher und persönlicher Enttäuschung, gescheiterter Beziehungen, also trotz all der unerfüllten Träume, den Lebensmut nicht verliert und sich fröhlich durch die misslichen Lagen durchjongliert.

filmfirstmichaelaDie Filmemacherin Bess Kargman erzählt die Lebens- und Tanzgeschichte von sechs jungen Stars von Morgen. Schon als Kinder haben sie sich dem Ballett verschrieben und fiebern jenen fünf Minuten entgegen, die sie beim „Youth America Grand Prix“ vor einer gestrengen Jury auf der Bühne stehen dürfen. In diesem wichtigen Wettbewerb wird mit Stipendien und Verträgen über ihr weiteres Leben entschieden.

messenseebildEine unverwechselbare Künstlerpersönlichkeit, Jürgen Messensee, der sich keiner Modeströmung anpasst, zeigt seine jüngsten Bilder im Bank Austria-Kunstforum. Frauen, Frauen, Frauen, sind sein konsequent behandeltes Thema. Pars pro toto immer – Münder, Augen, Brüste, Schenkel, Schamdreieck – Frauen auf das (für den Mann) Wesentliche reduziert.

snakedressZeigen und Verstecken: Die Sprache der Kleidung. Für die Ausstellung „Inside Out – Einblicke in Mode“ verpackt das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe Mode in einen theoretischen Kontext. Damit hebt sich die Show mit Exponaten internationaler Designer, kuratiert von Angelika Riley, wohltuend von den üblichen, wenig aufregenden Ausstellungen ab.

Unterkategorien

ghjaaial lalwllwdmö üöls äöqlsä-#ojf.wmd  

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.